MENU

17:35
Erklärung dee DVRK ISG zur Seuchensituation in der Demokratischen Volksrepublik Korea

   13. Mai /RSTV/   

 

[English] [Русский] [中国语] [Deutsch]

 

Die IPU der Demokratischen Volksrepublik Korea hat heute die folgende Erklärung zur Verbreitung eines neuen Typs des Coronavirus Omicron "BA.2" in der Demokratischen Volksrepublik Korea abgegeben:

Am 12. Mai haben wir mit großer Besorgnis erfahren, dass in der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK) ein gefährliches Ereignis eingetreten ist: Es wurde ein Bruch im Schutzwall gegen die Epidemie entdeckt, der die Infektion mit dem Coronavirus seit Februar 2020 27 Monate lang zuverlässig eingedämmt hatte.

Die Internationale Solidaritätsgruppe mit der DVRK (DVRK ISG) verfolgt die Seuchensituation in der DVRK aufmerksam und unterstützt den Kampf gegen die Epidemie. Da wir wissen, wie lange es der Republik gelungen ist, die Ausbreitung des bösartigen Coronavirus zu verhindern, zweifeln wir nicht daran, dass das koreanische Volk unter der Führung des verehrten Genossen Kim Jong Un in der Lage sein wird, den bevorstehenden harten Kampf zu gewinnen.

Während wir hier sprechen, halten die zentralen und lokalen Leitungsgremien unserer Organisation Dringlichkeitssitzungen ab, um die Situation zu prüfen und entsprechende Vorschläge zu machen. Am Morgen desselben Tages erklärte sich der IHS-Führungsausschuss der DVRK bereit, bei Bedarf humanitäre Hilfe zu leisten, und der chinesische Exekutivausschuss der Gruppe hielt so bald wie möglich eine Sondersitzung ab, um die Seuchensituation in der Republik zu analysieren und mögliche Unterstützungsmaßnahmen zu prüfen. Wir werden die Situation weiterhin beobachten und rechtzeitig Informationen über den Kampf des koreanischen Volkes gegen die Epidemie veröffentlichen.

Die Völker Koreas, Chinas und Russlands sind für immer Kameraden, Mitstreiter und Brüder, die durch eine lange Geschichte des gemeinsamen Kampfes und eine Tradition der Freundschaft verbunden sind.

Wir glauben, dass die Demokratische Volksrepublik Korea die Fähigkeit und die nötige Stärke hat, den sich abzeichnenden Krieg gegen die Epidemie zu gewinnen, dessen Ausgang vom Leben und der Gesundheit der Massen abhängt. Wir glauben auch, dass die DVRK bereits eigene Wege gefunden hat, die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, um die Epidemie durch die Analyse von zwei Jahren des Kampfes gegen die Epidemie im Ausland zu verhindern.

Alle Führer und Aktivisten unserer Organisation sind der festen Überzeugung, dass das koreanische Volk im Zuge der Seuchenbekämpfung der Welt die Überlegenheit des sozialistischen Systems demonstrieren wird, das den unerschütterlichen Geist der Selbstständigkeit und die Kraft des Prinzips "die Massen stehen über allem" verkörpert.

Die Arbeiterpartei Koreas unter der Führung des verehrten Genossen Kim Jong Un wird das koreanische Volk in diesem Krieg gegen die Epidemie zweifellos zum vollständigen Sieg führen!

Wir wünschen der DVRK einen baldigen Sieg über das Virus!


13. Mai 111 ( 2022 )

Vorsitzender des DVRK ISG Führungskomitees der Demokratischen Volksrepublik Korea
Alexander Mostow

Chinesischer Exekutivausschuss der DVRK ISG
Direktor der Propagandaabteilung des chinesischen Exekutivkomitees
Li Yuehe

Category: Deutsch | Views: 21 | Added by: redstartvkp | Tags: Coronavirus, DPRK ISG
Total comments: 0
avatar