MENU

23:46
PULGYNBYOL TV ERHIELT EIN DANKESSCHREIBEN VOM OBERHAUPT DER TSCHETSCHENISCHEN REPUBLIK

   Lisichansk, 7. Juli /RSTV/   

 

[English] [Русский] [中国语] [Deutsch]

 

Anlässlich des Besuchs des Chefredakteurs von "Pulgynbyol TV", Alexander Mostov, als Kriegskorrespondent im Gebiet der militärischen Sonderoperation in der Ukraine erhielt "Pulgynbyol TV" am 6. Juli ein Dankesschreiben des Präsidenten der Tschetschenischen Republik, des angesehenen Ramsan Achmatowitsch Kadyrow.

Der vollständige Wortlaut des Schreibens folgt unterstehend.

Freunde, es ist für uns sehr wichtig, dass die Weltgemeinschaft die wahre Geschichte dessen kennt, was in den letzten acht langen Jahren im Donbass geschehen ist und was jetzt dort geschieht. Auf meine Anweisung hin haben sich meine lieben Brüder - Magomed Daudov, Vorsitzender des Parlaments der Tschetschenischen Republik, Zamid Chalaev, Kommandeur des nach dem russischen Helden Achmat-Khadji Kadyrov benannten Sonderpolizeiregiments des tschetschenischen Innenministeriums, und Ahmed Dudaev, tschetschenischer Minister für nationale Politik, Außenbeziehungen, Presse und Information - während der fünften Etappe der Pressetour "Für die Wahrheit" ["Za Prawdu"] um objektive und zuverlässige Informationen bemüht. 

Mehr als 30 Journalisten aus Russland, der Türkei, Serbien, Nordkorea ["PULGYNBYOL TV"], China und den Volksrepubliken Luhansk und Donezk besuchten Orte, an denen bis vor kurzem ukrainische Nationalisten randalierten. Vertreter verschiedener internationaler Medien hatten die einmalige Gelegenheit, sich mit eigenen Augen davon zu überzeugen, dass das kriminelle Regime in Kiew vor nichts zurückschreckt. Die Öffentlichkeit sollte die Wahrheit über die Gräueltaten erfahren, die auf dem Gebiet der Bruderrepubliken begangen wurden. 

Außerdem wurden die Teilnehmer der Pressereise Zeugen einer groß angelegten Wohltätigkeitsaktion der nach dem russischen Helden benannten regionalen öffentlichen Stiftung Achmat-Hadschi Kadyrow. Die Helden ihrer Berichte waren Anwohner, die sich in einer akuten Lebensmittelkrise befanden. Die Veranstaltung hat einmal mehr gezeigt, was die wahren Ziele des Fonds sind. Natürlich geht es darum, sich um die Menschen zu kümmern, die es leid sind, unterdrückt zu werden. Alle Bewohner der befreiten Städte und Dörfer wiederum sind unserem Oberbefehlshaber Wladimir Putin aufrichtig dankbar für die edle Sache, die er in die Wege geleitet hat. 

Die von den europäischen Ländern und den USA verhängte Informationsblockade ist nur von kurzer Dauer. Im Grunde bröckelt sie bereits vor unseren Augen, denn nichts kann den Ansturm der Wahrheit aufhalten. Dank der laufenden Pressetour zeigen Hunderte von gewissenhaften und ehrlichen Journalisten der Welt das wahre Bild, das die ukrainischen und westlichen korrupten Medien so eifrig zu verbergen versuchen. 

Mein herzlicher Dank geht an alle Journalisten, die sich nicht scheuen, die Wahrheit zu sagen. In einer Zeit, in der viele Medien von Lügen durchdrungen sind, sind solche Menschen Gold wert.

Category: Deutsch | Views: 68 | Added by: redstartvkp | Tags: Special Military Operation, United States (USA), Chechnya, RUSSIA, UKRAINE, Donbass
Total comments: 0
avatar