MENU

22:53
Kritik des DVRK-Außenministeriums an den USA

   Pjöngjang, 5. August. /Deutsche Redaktion von „Stimme Koreas“/   

 

[조선어] [English] [Русский] [中国语] [日本語] [Deutsch]

 

Ein Sprecher des Außenministeriums der Demokratischen Volksrepublik Korea gab am 3. August einem Reporter der Koreanischen Zentralen Nachrichtenagentur Antworten in Bezug darauf, dass der jüngste Taiwan-Besuch des Präsidenten des Repräsentantenhauses des US-amerikanischen Kongresses die große Besorgnis der Weltöffentlichkeit hervorruft.

Betreffend die Taiwan-Reise des Präsidenten des Repräsentantenhauses der USA, so sagte der Sprecher, hat China mehrmals seinen Standpunkt bekräftigt, dass es unbedingt entschiedene und kräftige Maßnahmen ergreifen werde und die USA volle Verantwortung für alle Folgen übernehmen würden.

Die gegenwärtige Lage zeigt, dass die unverschämte Einmischung der USA in die inneren Angelegenheiten und ihre absichtliche politische und militärische Provokation ein Herd der Zerstörung des Friedens und der Sicherheit in der Region sind.

Taiwan ist ein untrennbarer Teil Chinas, und die Taiwan-Frage gehört zu den inneren Angelegenheiten Chinas.

Es ist ein selbstverständliches Recht eines souveränen Staates, entschieden gegen die Machenschaften der äußeren Kräfte vorzugehen, in seine inneren Angelegenheiten offen einzumischen und seine territoriale Integrität zu zerstören.

Wir verurteilen die Einmischung der äußeren Kräfte in die Taiwan-Frage und unterstützen den gerechten Willen der chinesischen Regierung, die staatliche Souveränität und die territoriale Integrität auf alle Fälle zu verteidigen.

Der Versuch der USA zur Verhinderung der Verstärkung und Wiedervereinigung Chinas wird zugrunde gehen.

Category: Deutsch | Views: 183 | Added by: redstartvkp | Tags: Taiwan, China, DPRK, Korea, United States (USA)