MENU

22:59
Vor-Ort-Anleitung eines Rüstungsbetriebes

   Juche 111 (2022)   

   28. Januar   

 

[조선어] [English] [Русский] [中国语] [日本語] [Deutsch]

 

Kim Jong Un, Generalsekretär der PdAK und Vorsitzender für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, leitete einen Rüstungsbetriebe vor Ort an, die ein wichtiges Waffensystem herstellt.

Ihn begleiteten Jo Yong Won, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK und Sekretär für Organisation beim ZK der Partei, Kim Jong Sik und Kim Yo Jong, Stellvertretende Abteilungsleiter beim ZK der Partei, und leitende Kader im Bereich der Akademie der Wehrwissenschaften.

Der Generalsekretär erkundigte sich beim Rundgang durch den Raum für die Erziehung mit historischen revolutionären Gegenständen und mehrere Produktionsstellen von hiesigen verantwortlichen Funktionären eingehend nach der jüngst errungenen Technik, der Modernisierung der Produktionsverfahren und der aktuellen Produktion.

Er schätzte hoch ein, dass sich der Betrieb mit der Idee der 4. Plenartagung des ZK der Partei in der VIII. Wahlperiode konsequent ausrüstete und für die Durchsetzung der Parteibeschlüsse bei der Herstellung von wichtigen Waffen kollektive Erneuerungen und den Aufschwung vollzieht.

Er bemerkte, die Position und Aufgabe des Betriebs sei sehr wichtig bei der Modernisierung unserer Streitkräfte und der Durchführung der Strategie für die Entwicklung der Landesverteidigung, und legte Aufgaben und Wege dafür dar, den Betrieb zum mustergültigen Betrieb weiter zu entwickeln, der die Modernität unserer Landesverteidigungsindustrie symbolisiert.

Er appellierte herzlich, dass sich Arbeiter, Techniker, Funktionäre und Stichprobeprüfer des Betriebs nur eine Seele, das revolutionäre Werk der Partei mit mächtigen High-Tech-Waffen zu verteidigen, im von Blut wallenden Herzen einprägen und sich in Fortsetzung der Tradition und Geschichte unserer stolzen Landesverteidigungsindustrie, die durch Rüstungsproduktion die Partei und die Revolution verteidigte, zum generellen Sturmkampf für die konsequente Durchsetzung der auf dem VIII. Parteitag dargelegten Rüstungspolitik und -kurse wie ein Mann erheben sollten.

Alle Funktionäre und Arbeiter des Betriebs fassten festen Entschluss, als Kämpfer der Verteidigungsindustrie, die den unbeirrten Willen des Generalsekretärs, der die Herausforderungen der US-Imperialisten und der ihnen hörigen Banditen, die die als das Leben noch wichtigere Souveränität unserer Republik von allen Seiten aus zu verletzen vermochten, mit mutiger Courage mit Füßen tritt und dem Fortschritt für die Entwicklung der selbstständigen Verteidigungsindustrie dafür, in schlimmster Lage den kürzesten Weg zur stärksten Militärmacht zu schaffen, seine Seele und Leidenschaft ausnahmslos hingibt, im Herzen übernehmen, die Sicherheit des Staates zuverlässig verteidigen und der Partei treu sind, ihrer ehrenvollen Mission und Hauptaufgabe vollauf gerecht zu werden.

Urheberrecht© Verlag für Fremdsprachige Literatur der Demokratischen Volksrepublik Korea, Juche 93 (2004) – Juche 111 (2022)

 

Category: Deutsch | Views: 67 | Added by: redstartvkp | Tags: Kim Jong Un, DPRK, North Korea, Hamju County, South Hamgyong, Korea