MENU

21:02
Herr KIM JONG UN besuchte die Staatliche Verwaltung für Weltraumerschließung

 

[조선어] [English] [Русский] [中国语] [日本語] [Deutsch]

 

Vor-Ort-Anleitung der Staatlichen Verwaltung für Weltraumerschließung

Kim Jong Un, Generalsekretär der PdAK und Vorsitzender für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, leitete die Staatliche Verwaltung für Weltraumerschließung (NADA) vor Ort an.

Ihn begleiteten Yu Jin, Abteilungsleiter des ZK der PdAK, und Kim Jong Sik, Stellvertretender Abteilungsleiter des ZK der PdAK.

Leitende Kader der NADA und der Akademie der Wehrwissenschaft empfangen den Generalsekretär vor Ort.

Durch leitende Kader der NADA erkundigte sich Kim Jong Un eingehend nach den Zuständen der wissenschaftlichen Forschung und Entwicklung für die Erfüllung der Ziele der Weltraum- und Wehrwissenschaft und -technik, die von dem VIII. Parteitag der PdAK und der 4. Plenartagung des ZK der PdAK in der VIII. Wahlperiode dargelegt wurden.

Er informierte sich über die Entwicklung und Vorbereitung der optischen Kameraausrüstungen für Erdsatelliten, der Datenübertragungs- und Kommunikationsanlagen wie Bildsendegeräts und verschiedener Sensoren und Einrichtungen und auch über die Ergebnisse der wichtigen Teste, die vor kurzem von der NADA gemacht wurden.

Er drückte große Zufriedenheit damit aus, durch vor kurzem durchgeführte wichtige Teste die Betriebseigenschaften der Weltraumteleskopie und Kameraausrüstungen von hoher Auflösung und die Zuverlässigkeit des Bildübertragungssystems bestätigt zu haben.

Er sah sich die Bilder von hoher Auflösung an, die durch wichtige Teste bestimmte Orte auf der Erde senkrecht bzw. schräg zur Probe aufgenommen wurden, und schätzte die Erfolge der NADA hoch ein, die sie in jüngster Zeit getreu der Weltraumerschließungspolitik der Partei erzielt hat, wie z. B. Fotozusammensetzungstechnik, Fähigkeit umfassender Datenübertragung, Korrektheit der Kontrollsystems und Verschlüsselung der Kommunikation.

Er bemerkte, bei der Erfüllung der fünf Hauptziele für die Entwicklung der Verteidigungskraft, die vom VIII. Parteitag dargelegt wurden, sei der Anteil der Entwicklung eines Aufklärungssatelliten sehr wichtig, und erhellte erneut die strategische Bedeutung von einem Aufklärungssatelliten bei der Verbesserung der Kriegsabschreckungskraft des Staates und Vorbereitung für den Fall eines Kriegs.

Er sprach wie folgt:

Bei der Entwicklung des Aufklärungssatelliten geht es nicht einfach um die wissenschaftliche Forschungsarbeit und die Entwicklung eines Mittels für die Sammlung der erkundeten Informationen, sondern um die Verteidigung der souveränen Rechte und Interessen des Staates, die richtige Ausübung seines Souveränitätsrechts und die Erhöhung seiner internationalen Würde. Diese dringende Sache, durch die Verstärkung der Kriegsabschreckungskraft des Staates seine Kriegsbereitschaft zu vervollkommnen, ist die wichtigste politisch-militärische und revolutionäre Aufgabe der Partei der Arbeit Koreas und der Regierung der Demokratischen Volksrepublik Korea.

Die Funktionäre, Wissenschaftler und Techniker der Bereiche Weltraumforschung und Rüstungswissenschaft sollen gemäß der Parteipolitik für die Weltraumerschließung und die Entwicklung der Landesverteidigung im festen Zusammenschluss und in enger Kooperation in der vom ZK der Partei bestimmten Zeit die Aufgabe für den Bau des koreanischen Aufklärungssatelliten ausgezeichnet erfüllen.

Kim Jong Un erkundigte sich auch nach dem Bau der Akademie der Weltraumwissenschaften und der Versuchsbasis für Weltraumumwelt, der noch in vollem Gange ist.

Er sagte, es sei vor allem wichtig, die materiell-technische Grundlage des Bereiches für weltraumwissenschaftliche Forschung zuverlässig zu festigen, wenn man das vom unseren Staat aufgestellte hohe wissenschaftlich-technische Ziel zur Weltraumeroberung erfüllen will. Dafür solle man die staatliche Hilfe aktivieren und wichtige Maßnahmen überprüfen, damit sich dieser Bereich ständig weiterentwickeln kann.

Er fuhr fort:

Den Charakter der feindlichen Aktionen gegen die Republik durch die US-Aggressionsarmee und die ihnen hörigen Kräfte, die auf der Koreanischen Halbinsel und in deren Umgebung verübt werden, streng zu bewachen und zu unterscheiden, die Fähigkeit der Bewältigung der Situationen zu erhöhen und die Fähigkeit der raschen Gegenaktionen der staatlichen Streitkräfte je nach bestimmten Situationen zu verbessern, das ist der strategisch-taktische Kurs über die Stärkung der staatlichen Verteidigungskraft, was von unserer Partei wertgeschätzt wird. Und er stellte kämpferische Ziele über die Entwicklung und den Betrieb eines Aufklärungssatelliten im Zeitraum des Fünfjahresplans für die Durchführung obigen Kurses.

Das Ziel der Entwicklung und des Betriebes des militärischen Aufklärungssatelliten besteht darin, an die Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Koreas rund um die Uhr die Informationen über die Anti-DVRK-Militäraktionen der Aggressionstruppen des US-Imperialismus und ihrer Anhänger in Südkorea und Japan und auf dem Pazifischen Ozean zu liefern. Das Zentralkomitee der Partei der Arbeit Koreas unterstützt voll und ganz den Entschluss der Staatlichen Verwaltung für Weltraumerschließung, in der Zeit des Fünfjahresplans viele militärische Aufklärungssatelliten an verschiedene Stellen der polaren Sonnensynchron-Umlaufbahn zu bringen und eine tüchtige Fähigkeit zur Sammlung der Informationen mithilfe der Erdsatelliten zu schaffen.

Kim Jong Un drückte große Erwartung und Überzeugung davon aus, dass sich der Bereich für die weltraumwissenschaftliche- und die wehrwissenschaftliche Forschung für den Kampf für die wissenschaftliche Forschung generell einsetzen und sich todesmutig anstrengen sollte, damit er seine heldenhafte Natur als Kollektiv der Wehrwissenschaft, das der Partei und der Revolution unendlich treu bleibt, ausnahmslos zur Geltung bringen wird.

Alle Funktionäre, Wissenschaftler und Techniker prägten die von ihm dargelegte kämpferische Aufgabe im heißblütigen Herzen ein und legten flammenden Schwur der Pflichttreue ab, sein großes Vertrauen als unbesiegbare Kraft voll zu beladen und die große Würde unseres Staates mit High-Tech-Wehrwissenschaft zu schützen.

 

 

Vor-Ort-Anleitung des Satellitenstartplatzes Sohae

Kim Jong Un, Generalsekretär der PdAK und Vorsitzender für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, leitete den Satellitenstartplatz Sohae vor Ort an.

Ihn begleiteten leitende Kader im Bereich für Rüstungsindustrie und wehrwissenschaftliche Forschung, darunter Kim Jong Sik und Jang Chang Ha, und betreffende Funktionäre der Staatlichen Verwaltung für Weltraumerschließung.

Kim Jong Un stellte beim Rundgang durch den Abschussplatz das Ziel der Sanierung und Modernisierung des Startplatzes dar und erhellte ausführliche Richtungen und Wege für deren Verwirklichung.

Er erkundigte sich nach dem Sollzustand des Satellitenstartplatzes Sohae und schätzte ihn aus und stellte Aufgaben, sie modern zu sanieren und auszubauen, damit man künftig Mehrzweckerdsatelliten einschließlich eines Aufklärungssatelliten mit verschiedenen Trägerraketen starten kann, und mehrere Faktoren neu einzurichten.

Er gab die Aufgaben, den Abschussplatz, Einrichtungen für Generalmontage der Trägerrakete bzw. für Startmechanismus und Einrichtungen für Satellitenstartmechanismus zu sanieren und zu erweitern, Anlagen für Auffüllung der Brennstoffe und Versorgungssysteme neu einzurichten, Faktoren der Startkontrolleinrichtung und wichtige technische Posten modern zu sanieren und auszubauen.

Und er gab ausführlichen Hinweis für die moderne Sanierung und Erweiterung des Abschussplatzes Sohae: die Kapazität des Platzes des statischen Starts von Triebwerk zu erweitern, bequemen Transport von Trägerraketen zu gewährleisten, die ökologische Umwelt um den Startplatz zu verbessern und in der Sicherheitszone vom Bergrücken jenseits des Startplatzes eine Freilichtzuschauertribüne neu zu bauen.

Kim Jong Un bemerkte:

Hier, der Satellitenstartplatz Sohae, ist jener Ort, in dem der Wunsch des Präsidenten Kim Il Sung und des Heerführers Kim Jong Il zu einem starken Staat eingeprägt ist, wer den Traum von einer Raumfahrtnation entwickelten, und in Unterstützung ihres Vorhabens unser Staat zweimal hier Erdsatelliten mit eigener Kraft und Technik erfolgreich abgeschossen hat. Diesen Platz, in dem der große Traum und das Streben unseres Staates zu einer Raumfahrtnation wie Saatgut begraben sind, entsprechend der Staatswürde der Republik aussichtsreich zum Brückenkopf und Ausgangspunkt für Eroberung des Weltraumes ausgezeichnet zu verbessern, ist erhabene Verantwortung und Aufgabe unserer Partei und der Raumfahrtwissenschaftler und -techniker unserer Zeit.

Die Funktionäre, Wissenschaftler und Techniker akzeptierten den Hinweis Kim Jong Uns voller Begeisterung, waren sich erneut bewusst über das Pflichtgefühl als Weltraumeroberer, die getreu hinterlassenen Hinweisen von Kim Il Sung und Kim Jong Il das weitreichende Vorhaben des ZK der Partei zum Aufbau einer Raumfahrtnation auf jeden Fall in die Tat umsetzen sollten, und waren in flammendem Willen, die von Kim Jong Un dargelegten kämpferischen Aufgaben todesmutig durchzusetzen und diesen Startplatz zum mustergültigen Satellitenstartplatz vom höchsten Niveau ausgezeichnet zu entwickeln, der der Würde und Position unseres Staates entspricht.

 

 

Category: Deutsch | Views: 65 | Added by: redstartvkp | Tags: Nada, Kim Jong Un, Korea, DPRK